Umweltminister müssen konsequentes Wolfsmanagement auf den Weg bringen

Landnutzer sehen bisherige Wolfspolitik als gescheitert an

08. Mai 2019 (AFN) Berlin

Nach realistischen Schätzungen leben bereits jetzt zwischen 1.000 und 1.300 Wölfe in Deutschland, eine Verdopplung innerhalb von drei Jahren ist anzunehmen. Die Probleme mit dem Wolf nehmen mit seiner Ausbreitung in Deutschland stetig zu. Das Aktionsbündnis Forum Natur (AFN) sowie die Verbände der Halter von Weidetieren fordern deshalb anlässlich der Konferenz der Umweltminister von Bund und Ländern in Hamburg den Einstieg in ein geregeltes Management für den Wolf.

„Umweltminister müssen konsequentes Wolfsmanagement auf den Weg bringen“ weiterlesen

Wenn die Passion zur Sorge wird

Während ich meine Streckenliste fürs nun zu Ende gehende Jagdjahr ausfülle, auf die wenigen Einträge schaue, muss ich leider eher traurig und enttäuscht, als erfüllt zurückblicken. Eigentlich hatte das Jagdjahr gar nicht so schlecht angefangen. Im Mai fiel nach erstmaligem Wärmebildeinsatz gleich ein Wildschwein. Dann kamen auch schon die ersten heißen Tage. Mitjäger waren aus verschiedenen Gründen weniger im Revier, und wenn dann ohne Erfolg.

„Wenn die Passion zur Sorge wird“ weiterlesen