Geteilte Passion

Seit zwei Jahren kann ich nun schon stolz mit meinem ältesten Sohn zusammen jagen gehen. Mit 16 Jahren hat er sich damals zum Jagdkurs angemeldet- sein Jägerschlag war auch für mich ein großes Highlight. Leider lassen es seine schulische Ausbildung und meine Reisen nicht immer zu, diese Passion zusammen zu erleben. Wenn es aber klappt, sind es stets die schönsten Momente der Jagd. Ja, es erfüllt mich mit Stolz diese Leidenschaft in ihm geweckt zu haben und ihn, mit Rat und Tat zur Seite stehend, auf der Jagd zu begleiten.

„Geteilte Passion“ weiterlesen

Herzensangelegenheit

Text und Bilder: Marco Ritter

Auf dem Weg zu einem Fuchsbau bin ich gerade eben einer Ricke begegnet, die so gar keinen Fluchtreflex zeigte. Nach einigen weiteren Metern habe ich neben dem Weg eine platt gedrückte Stelle entdeckt, in der zwei Kitze (die vermutlich heute auf die Welt gekommen sind) lagen. In der kurzen Zeit bis ich mich wieder zurückgezogen habe, konnte ich schnell ein paar Bilder von den Kitzen anfertigen.

„Herzensangelegenheit“ weiterlesen

Wenn die Passion zur Sorge wird

Während ich meine Streckenliste fürs nun zu Ende gehende Jagdjahr ausfülle, auf die wenigen Einträge schaue, muss ich leider eher traurig und enttäuscht, als erfüllt zurückblicken. Eigentlich hatte das Jagdjahr gar nicht so schlecht angefangen. Im Mai fiel nach erstmaligem Wärmebildeinsatz gleich ein Wildschwein. Dann kamen auch schon die ersten heißen Tage. Mitjäger waren aus verschiedenen Gründen weniger im Revier, und wenn dann ohne Erfolg.

„Wenn die Passion zur Sorge wird“ weiterlesen

Alternative Entenjagd

Noch bis vor wenigen Jahren standen in Herbst und Winter Hase und Fasan auf unserem Speiseplan. Durch die immer intensivere Flächennutzung und andere Umweltfaktoren ist der Bestand dieser beiden Wildarten leider so stark gesunken, dass wir sie in unserem norddeutschen Revier kaum noch bejagen. Was also bleibt, um gemeinsam mit Freunden und natürlich für die Kühltruhe zu jagen?

„Alternative Entenjagd“ weiterlesen