Herzensangelegenheit

Text und Bilder: Marco Ritter

Auf dem Weg zu einem Fuchsbau bin ich gerade eben einer Ricke begegnet, die so gar keinen Fluchtreflex zeigte. Nach einigen weiteren Metern habe ich neben dem Weg eine platt gedrückte Stelle entdeckt, in der zwei Kitze (die vermutlich heute auf die Welt gekommen sind) lagen. In der kurzen Zeit bis ich mich wieder zurückgezogen habe, konnte ich schnell ein paar Bilder von den Kitzen anfertigen.

„Herzensangelegenheit“ weiterlesen

So läuft die Frühmahd tierschutzgerecht – jetzt Kitzretter werden

Die Zeit der Frühmahd steht vor der Tür. Bald werden Jäger und andere Naturschützer die Wiesen nach Jungtieren und Gelegen absuchen, damit diese nicht Opfer von Mähmaschinen werden. Effektive Wildtierrettung beginnt bereits vor der eigentlichen Arbeit. DJV und drei weitere Verbände geben Tipps.

„So läuft die Frühmahd tierschutzgerecht – jetzt Kitzretter werden“ weiterlesen

Mein Weg zum Anschussseminar

Kurz vor Ende der Drückjagd. Endlich, keine 25m links von mir verhofft ein Reh in der angrenzenden Buchenverjüngung. Mein Schuss auf das breit stehende Stück übertönt die Glöckchen der Hunde im Gebiet rechts von mir, die noch kräftig am Stöbern sind. Das Reh springt ab. Ich mache mir keine weiteren Gedanken. Werde wenn Hahn in Ruh ist nachschauen. Wäre ja nicht ungewöhnlich, dass ein Stück noch etwas läuft nach dem Schuss. Aufgrund der neben der Buchenverjüngung angrenzenden dichten Tannenschonung wird mir der genommene Fluchtweg leider optisch verwehrt. „Mein Weg zum Anschussseminar“ weiterlesen