Wenn die Passion zur Sorge wird

Während ich meine Streckenliste fürs nun zu Ende gehende Jagdjahr ausfülle, auf die wenigen Einträge schaue, muss ich leider eher traurig und enttäuscht, als erfüllt zurückblicken. Eigentlich hatte das Jagdjahr gar nicht so schlecht angefangen. Im Mai fiel nach erstmaligem Wärmebildeinsatz gleich ein Wildschwein. Dann kamen auch schon die ersten heißen Tage. Mitjäger waren aus verschiedenen Gründen weniger im Revier, und wenn dann ohne Erfolg.

„Wenn die Passion zur Sorge wird“ weiterlesen

Mein Weg zum Anschussseminar

Kurz vor Ende der Drückjagd. Endlich, keine 25m links von mir verhofft ein Reh in der angrenzenden Buchenverjüngung. Mein Schuss auf das breit stehende Stück übertönt die Glöckchen der Hunde im Gebiet rechts von mir, die noch kräftig am Stöbern sind. Das Reh springt ab. Ich mache mir keine weiteren Gedanken. Werde wenn Hahn in Ruh ist nachschauen. Wäre ja nicht ungewöhnlich, dass ein Stück noch etwas läuft nach dem Schuss. Aufgrund der neben der Buchenverjüngung angrenzenden dichten Tannenschonung wird mir der genommene Fluchtweg leider optisch verwehrt. „Mein Weg zum Anschussseminar“ weiterlesen

Jagen in Polen – Ein Hirsch kommt selten allein (I/II)

Letztes Jahr, Ende September. Eine kleine Truppe sich untereinander mehr oder weniger bekannter Jäger bricht mit Leihbulli und bis unter die Plane beladenem Anhänger auf in Richtung Osten. Das Ziel ist laut Karte ein kleiner Ort in Oberschlesien und liegt 750 Kilometer oder gute sieben Stunden Fahrtzeit entfernt. „Jagen in Polen – Ein Hirsch kommt selten allein (I/II)“ weiterlesen

WaidmannsDank, Stil kann man kaufen

Ostwestfälisches Start-Up glänzt mit modernen Trophäenplatten

Brakel, Düsseldorf, Bellersen das sind die bisherigen Stationen im Leben von Jana-Christin Oeynhausen. Nicht gerade typisch so ein Lebenslauf, sollte man meinen. Doch die sympathische Jungjägerin steht voll hinter ihrer Entscheidung für das Landleben in Ostwestfalen und feiert erste Erfolge mit ihrem noch jungen Unternehmen WaidmannsDank. „WaidmannsDank, Stil kann man kaufen“ weiterlesen